ÜL – Alpinklettern im Wilden Kaiser

Zwischenhoch und Kaltfronten forderten unsere Tourenplanung auf dem Stripsenjoch im Wilden Kaiser.

Zwei coole Touren konnten wir dennoch machen, den Westpfeiler auf den Predigtstuhl und den Abgebrochenen Kamin aufs Totenkirchel. Die Übungssequenzen brachten wir zwischen den Gewitter und Regenfronten unter und am Schluss schlossen alle 12 TeilnehmerInnen positiv den Kurs ab.

Danke an die TeilnehmerInnen und Bergführerteam

Alpenvereinsakademie  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.